Wetzlar an einem Tag: Ein Stadtrundgang

Das beschauliche Städtchen Wetzlar verdankt seine Bedeutung dem Sitz des seit dem 17. Jahrhundert in der Stadt ansässigen Reichskammergerichts. Seit 1772 war auch Johann Wolfgang Goethe für mehrere Monate als Praktikant am Gericht tätig. Die Erlebnisse dieser Zeit verarbeitete er im ersten Bestseller der deutschen Literatur, dem Roman 'Die Leiden des jungen Werthers', der heute zur Weltliteratur zählt. Er machte Wetzlar zum Wallfahrtsort literaturbegeisterter Reisender, die zu den Schauplätzen des Romans wie dem 'Lottehaus' oder dem 'Jerusalemhaus' strömen. Darüber hinaus besticht die romantische Stadt mit ihren unzählige Fachwerkgebäuden, dem sehenswerten Dom sowie zahlreichen Zeugnissse der tief in Wetzlar verwurzelten Optikindustrie. Der Stadtrundgang führt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Wetzlars. Zu Fuß und an einem Tag – natürlich mit den nötigen Pausen, um die Wetzlarer Gastlichkeit zu genießen – kann man die über 800jährige Geschichte der Domstadt an der Lahn unterhaltsam und informativ erleben.

Wetzlar an einem Tag: Ein Stadtrundgang

Autor: Pia Thauwald

Preis: EUR 4,95

Broschiert: 48 Seiten
Verlag: Lehmstedt
Verlag

1. Auflage 2014

ISBN-10: 3942473623

ISBN-13: 978-3942473620

 

Presse:

„Rundum gelungen! Thauwald zeigt die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Wetzlars Altstadt nicht nur in farbenfrohen Bildern, sondern liefert gleichzeitig Wissenswertes und Interessantes zur Geschichte.“ (Tanja Freudenmann, Wetzlarer Neue Zeitung, 7. Mai 2014)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pia Thauwald